Hilft EMS-Training bei Rückenschmerzen?

JA!!! Kräftige Muskeln sind das A und O für einen gesunden Rücken. Oft entstehen Rückenbeschwerden durch eine zu schwache Muskulatur oder muskuläre Dysbalancen. Deine Wirbelsäule sackt ohne stützende Muskulatur wie eine Ziehharmonika in sich zusammen. Damit drücken deine einzelnen Rückenwirbel auf deine Bandscheiben, die "vorfallen" und folglich auf dein Nervengewebe drücken. So entsteht in den meisten Fällen der Rückenschmerz. Mit EMS-Training bauen wir effektiv

Hier sieht man unsere kleinen Stützmuskeln, die besonders wichtig sind für die Entlastung unserer Wirbelsäule.Sie sorgen für Entlastung,Stabilität und eine aufrechte Haltung .

deine tiefen Rücken/Bauchmuskeln in Höchstgeschwindigkeit wieder auf. Deine Wirbelsäule entfaltet sich wieder und entlastet damit die Bandscheiben zwischen den Wirbelkörpern. Diese können nun nicht mehr auf deine Nerven drücken. Und gehen auch dir damit nicht mehr auf die Nerven! Im Ergebnis reduzierst das EMS-Training deine Rückenschmerzen, oder sie verschwinden sogar völlig. Und ganz nebenbei verbessert sich deine Haltung und du läufst wieder aufrecht durchs Leben.

Hier sieht man die tiefliegende Bauchmuskulatur auf der linken Seite, und auf der rechten Seite die darüber liegende gerade Bauchmuskulatur

Empfohlene Einträge