Besonderheiten vom X-Body EMS-Muskeltraining

July 31, 2019

Hallo zusammen heute ein weiter Eintrag zum Thema EMS-Training, was macht es so besonders???

 

Zeitersparnis

Durch das Tragen einer Ganzkörperweste mit 10 Elektrodenpaaren  werden beim X-Body EMS-Training nahezu alle motorischen Einheiten aktiviert.

 

Muskuläre Dysbalancen beseitigen 

Da in der Ganzkörperweste die Elektroden genau symmetrisch angeordnet sind, werden immer beide Seiten gleichzeitig aktiviert.

 

Tiefenwirksame Anspannung der Muskulatur

Dadurch kann speziell die Körperhaltung trainiert werden, er entsteht wieder ein aufrechter Gang

 

Schonung des Bewegungsapparates

Die Trainingsintensität entsteht bei X-Body EMS-Training durch die Elektrostimulation. Das ist für die Gelenke und den ganzen Bewegungsapparat viel schonender.

 

Sofortige Förderung des wichtigen Muskelfasertyps

Mit Hilfe von EMS können Typ II-Muskelfasern von Beginn an und bevorzugt angesprochen und eine größere Anzahl von Muskelfasern rekrutiert werden.

 

Personal Training

Es ist immer ein Trainer dabei der immer auf die richtige Körperhaltung achtet.

 

Stoffwechseltraining

Rege mit EMS-Training Deinen Stoffwechsel an und steigere deine Leistungsfähigkeit.

 

Erleichtert den Kampf gegen Cellulite

Dank der erhöhten lokalen Durchblutung kann die Haut fester sein, das Unterhautgewebe glätten und schädliche Stoffwechselprodukt entfernen.

 

              Vereinbare jetzt Dein KOSTENLOSES Probetraining ! 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Besonderheiten vom X-Body EMS-Muskeltraining

July 31, 2019

1/6
Please reload

Aktuelle Einträge

March 29, 2018

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2018 by ZEITLOS